Loading...

Produktivität

Produktivität 2018-02-13T08:52:25+00:00

#produktivmitmotiv

„Die einzige dauerhafte Form irdischer Glückseligkeit liegt im Bewusstsein der Produktivität.“
Carl Zuckmayer, Schriftsteller

Motivierte Mitarbeiter sind produktiver

Produktivität liegt nicht nur in eingesetzter Technologie oder in Strukturen und Prozessen begründet. Insbesondere hängt sie davon ab, wie gut Ihre Mitarbeiter ihren Job erledigen. Dies tun sie – belegt durch zahlreiche Studien – am besten, wenn sie motiviert sind und wenn sie beteiligt sind.

Was Mitarbeiter motiviert, ist individuell unterschiedlich und lässt sich im Rahmen der PE beispielsweise durch eine Motivations-Potenzial-Analyse analysieren. Mit dem Fokus auf eine allgemeine Produktivitätssteigerung und ihre Verbindung mit Motivation arbeitet SPRACHKULTUR mit dem Partizipativen Produktivitätsmanagement (PPM). Wir setzen das Verfahren sowohl zur Entwicklung einzelner Arbeitsgruppen als auch zur Veränderung des ganzen Unternehmens ein.

Aufgaben – Indikatoren – Bewertung – Feedback

Der Wirtschaftspsychologe Robert D. PritchardEntwickelt entwickelte das PPM mit der grundlegenden Aussage:

Die Motivation ist dann am höchsten, wenn für Mitarbeiter eine klare Verbindung zwischen ihren Anstrengungen und den Ergebnissen (action to results) erkennbar ist.

Das PPM unterstützt dabei, Aufgaben zu sammeln und mit Indikatoren für eine Bewertung zu versehen.  Im Gegensatz zu klassischen Topdown-Verfahren wie der Balanced Scorecard sieht das PPM eine partizipative Entwicklung vor. Sie beinhaltet, dass eine regelmäßige Kommunikation der Ergebnisse an die Mitarbeiter stattfindet.

mehr

Das Verfahren

mehr

Die Vorteile:

  • Ständige Evaluation von Arbeitsabläufen und Produktivitätsdaten
  • Grundlage für die Analyse von Ursachen
  • Schnelle Reaktionsfähigkeit auf Veränderungen
  • Hohe Motivation durch Beteiligung der Mitarbeiter
  • Wissenschaftlich abgesichertes Verfahren

Unsere Leistungen

  • ƒProMES®-Prozesse konzipieren, moderieren und begleiten ƒ
  • Führungskräfte in den Bereichen Kommunikation und Gesprächsführung unterstützen und Entwicklungsräume anbieten ƒ
  • Unternehmen in Richtung „mehr Produktivität UND Gesundheit“ transformieren
  • ƒBei der Prozesskommunikation unterstützen
  • Dauerhafte Implementierung sichern ƒ
  • Vorgesetzte während der Maßnahme einbinden

Weitere Themen

Kontakt zu SPRACHKULTUR:

SPRACHKULTUR GmbH
Privates Institut für Organisations- und Personalentwicklung
Zollstockgürtel 59
50969 Köln

Fon 0221.7886864
Fax 0221.7886894

kontakt@sprachkultur.eu
www.sprachkultur.eu